boxed
border
#666666
http://www.dalexis-immobilien.de/wp-content/themes/smartbox-noplugins/
http://www.dalexis-immobilien.de/
#F15A23
style1

 


Sie haben eine leerstehende Immobilie oder Ihr Mieter hat gekündigt?

 

Gerne übernehmen wir die Vermietung Ihres Objektes.

 

Beim Mieterwechsel entstehen schnell nicht unerhebliche Kosten. Für die Vermarktung, den Vertragsabschluss, die Zeit der Besichtigungen. Leerstand bedeutet Verlust oder Reduktion Ihrer Rendite oder im schlimmsten Fall kommen Sie in Schwierigkeiten mit der Finanzierung.

 

Wir unterstützen und beraten Sie. Unsere Erfahrung und Marktnähe bietet schnell eine realistische Einschätzung der erzielbaren Miete. So garantieren wir eine zügige Vermietung zum optimalen Preis.

 

Wir sorgen für eine umfassende Prüfung der persönlichen Verhältnisse und der Bonitätslage der Mietkandidaten. Eine geeignete Auswahl stellen wir Ihnen vor. Sie müssen nur noch auswählen.

 

Lehnen Sie sich zurück – wir machen die Arbeit. DALEXIS IMMOBILIEN ist Ihr starker Partner.

 

Zu unserem Service gehört u.a.:

  • Erstellung eines aussagekräftigen Exposés inkl. professionellen Bildern & Texten
  • Grundrisserstellung & optimierung (2D/ 3D/animiert) Einstellung des Objektes in den wichtigsten Onlineportalen
    und ggf. Printmedien
  • Korrespondenz mit Interessenten
  • Durchführung von Besichtigungsterminen – gerne auch am Wochenende
  • Einholung von Selbstauskünften & Überprüfung der Bonität der Mieter
  • Vorauswahl von passenden Mietern nach Ihren Vorgaben
  • Erstellung des rechtssicheren Mietvertrages
  • Übergabe des Objektes. Sie erhalten nach Übergabe sofort ein Protokoll auf Wunsch als speicherbares PDF
    inkl. Bildern

 

DAS Bestellerprinzip kommt. Viele Eigentümer überlegen nun, ob man zukünftig überhaupt noch Makler zur Vermietung braucht.

 

Hierzu wollen wir Ihnen kurz einige Gedanken an die Hand geben:

  • Sie als Eigentümer haben bisher die volle Bandbreite unserer Leistungen kostenlos erhalten.
  • Sie haben ein Produkt, dass Sie am Markt anbieten – sie haben aber die von Ihnen beauftragten Leistungen bisher
    vom Mieter zahlen lassen.
  • „Kein Problem – dann mach ich das eben nun selbst“ werden sich nun viele Eigentümer und vielleicht auch SIE selbst
    denken.
  • Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Eigentümer teilweise auch skeptisch gegenüber Maklern waren und Ihre
    Immobilie selbst vermarkten wollten. Erst als sie sich dann mit den anstehenden Aufgaben beschäftigen mussten kam oft dann doch die Erkenntnis:
    „da muss ich ja ganz schön viel beachten und erledigen.“
  • Aussagekräftige Photos schießen („oh, mein iPhone macht ja doch keine tollen Bilder“)
  • Texte erstellen („was soll ich da schreiben? Sieht doch jeder auf den Photos“
  • Auf Internetplattformen oder in Zeitungen platzieren („oh, das kostet ja was“; oh, das ist ja ganz schön kompliziert)
  • Anrufe, Emails beantworten („oh, dauernd klingelt das Telefon“; ich komm zu nichts mehr/dauernd diese Emails,
    bin nur noch am Tippen“ „Das hab ich doch reingeschrieben, wieso fragen Sie das.“
  • Besichtigungstermine vereinbaren und durchführen: „der Interessent kam einfach nicht.“
  • „toll, jetzt hab ich 19 Termine gemacht und denen passt immer was nicht.“
  • „woher soll ich wissen, dass die Bonität passt“
  • „passt der Mietvertrag überhaupt noch, den ich seit 15 Jahre verwende?“

 

 

Wir haben bisher schon für viele Eigentümer mehr Dienste als nur die reine Vermietung angeboten.

 

Aber in der breiten Masse ist die Umsetzung des Bestellerprinzips auch für uns neu. Bisher war klar: der Mieter zahlt 2,38 Kaltmieten Provision (inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer) und somit gab es über die Vergütung unserer weitreichenden Leistungen keine Diskussion.

 

Zukünftig werden wir einen Weg finden, damit sowohl Sie als Eigentümer wie auch wir als Auftragnehmer voneinander profitieren können.

 

Wir entwickeln derzeit ein Baukastensystem, wobei Sie als Eigentümer die einzelnen Leistungen individuell buchen können.


default
Loading posts...
link_magnifier
#ebf1f5
on
fadeInDown
loading
#ebf1f5
off